puhhh…..


heute Abend hatte ich plötzlich das Gefühl, dass ich mich kopfüber in einer Achterbahn befinde, die gerade ganz oben für einen sehr langen Moment still steht, bevor sie weiterfährt………..oder ich hinausfalle. Puhhh….kein angenehmes Gefühl!

Das Warten auf Antwort ist lähmend, nervend, anstrengend. Ich kann gar nichts tun außer abwarten, was kommt.

Erst danach kann ich den nächsten Schritt machen.

Nur einen.

Dann den nächsten.

Unterwegs und bis dahin: alles schwankt unter meinen Füßen.

Momentan wackelt noch nichts wirklich dramatisch, aber mein Gefühl von heute Abend war ein Vorgeschmack darauf, wohin die kleinen Kreise im Wasser sich vielleicht noch entwickeln könnten. Es ist gleichzeitig ein Gefühl wie durch Sand zu laufen: nachgiebig, rutschig, und braucht viel Kraft.

IMG_5501

Ich könnte mit einem Schlag eine Menge Sicherheit verlieren, die nicht ohne weiteres wieder herstellbar wäre.

Oder ich löse mich tatschlich aus den hinderlichen Verstrickungen, aus denen diese Sicherheiten ja auch bestehen und lasse sie hinter mir, wenn ich weiter gehe.

Was es braucht, ist Mut. Und Vertrauen. Und Geduld.

Advertisements

Über grenzgebiete

Ich bin vor Anfang 2011 von Berlin nach Bayern gezogen und noch nicht sicher, ob das eine gute Idee war. Update: so allmählich ruckelt es sich hier ein ...... und gefällt mir immer besser! Gelegentliches Heimweh nach Berlin inclusive. Update II: seit Dezember 2015 lebe ich wieder in Berlin......das Heimweh war stärker.....
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s