Zwischen


Dort bin ich gerade. Genau dazwischen. Nicht hier, nicht dort. Pendelnd zwischen Ja und Nein. Auf dem Sprung verharrend.

Es macht ich müde. Es macht mich vor allem sauer.

Manchmal frage ich mich, wie es kommt, dass man als Bewerber geradezu genötigt wird, binnen allerkürzester Zeit eine Zusage abzugeben, so als hätte man sich nur mal so beworben und als wäre das nicht auch schon eine gewisse Interessensbekundung am Arbeitgeber per se –

umgekehrt vergehen aber Wochen ohne eine Zeile, ohne einen Anruf. Hat ja alles Zeit, die Entscheidungsfindungsphase zieht sich hin noch und nöcher, aber evtl. könne man Anfang nächster Woche schon Näheres sagen.

Näheres? Wie meinen?

Es ging um eine Stellenbesetzung zu Anfang November. Heute ist der 18.10. Ja, der 1.11. rückt näher, das ist richtig. Mit Riesenschritten sogar.

Wohnungssuche: wo?

Umzug: wann?

Aber nächste Woche ist ja vielleicht Näheres zu erfahren.

Advertisements

Über grenzgebiete

Ich bin vor Anfang 2011 von Berlin nach Bayern gezogen und noch nicht sicher, ob das eine gute Idee war. Update: so allmählich ruckelt es sich hier ein ...... und gefällt mir immer besser! Gelegentliches Heimweh nach Berlin inclusive. Update II: seit Dezember 2015 lebe ich wieder in Berlin......das Heimweh war stärker.....
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s