Immerhin


ist heute wenigstens etwas ohne größere Probleme entstanden:

Ein Halstuch für meine Freundin:

IMG_7553

Das Projekt von gestern ist nix geworden. Glaube ich jedenfalls. Ich hab es nach dem *Malheur in Grün* dann ziemlich freestyle nochmal neben der ersten Naht genäht, um diese elenden grünen Stiftmarkierungen weg zu kriegen. Was aber auch nur teilweise gelungen ist. Vielleicht trenne ich es irgendwann nochmal auf und nähe es neu:

IMG_7550

(Betonung liegt auf “irgendwann”)

Welche Markierungsstifte verwendet ihr? Kreidestücke sind kaum zu sehen oder zu ungenau, finde ich. Oder die Kreidestücke, die ich noch hatte, waren zu alt, das kann auch sein. Ich hab jahrelang keine Kleidung mehr genäht, das waren noch alte Bestände.

Hab dann etwas neues angefangen, eine Shelly-Tunika, aber die ist noch nicht ganz fertig:

IMG_7544

Der Ausschnitt ist viiiieeeel zu weit.

Deshalb konnte ich es noch nicht einmal für ein Foto anziehen. Obwohl die Ärmel schon dran sind.

Aber: ich habe zum ersten Mal gekräuselt! Und es hat funktioniert!

Schönes und Anziehbares gibt es heute wieder beim MMM bei Cat & Kascha zu sehen!

Advertisements

Über grenzgebiete

Ich bin vor Anfang 2011 von Berlin nach Bayern gezogen und noch nicht sicher, ob das eine gute Idee war. Update: so allmählich ruckelt es sich hier ein ...... und gefällt mir immer besser! Gelegentliches Heimweh nach Berlin inclusive. Update II: seit Dezember 2015 lebe ich wieder in Berlin......das Heimweh war stärker.....
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s