Schattendasein


So könnte ich das Wohnen + Leben momentan bezeichnen: tagsüber dunkle ich möglichst alle Räume ab, um die enorme Hitze draußen zu halten und freue mich auf den Abend mit etwas Kühle (an guten Tagen sind es ab 21 Uhr um die 22 °C).

1-IMG_0392

1-IMG_0394-001

Dann beginnt meine nachtaktive Phase, denn irgendwann muss man ja auch mal was tun, anstatt nur im Schatten abzuhängen und auf Abkühlung zu warten. Heute Nacht hat es dann endlich mal gewittert und lange geregnet, was für ein Segen!

Die Hitze ist mörderisch, gestern waren es wieder über 36 °C……..ich bin nur froh, dass diese Spitzentemperaturen bisher nicht auf die Tage gefallen sind, an denen ich arbeiten muss.

Dafür stehen die Geburtstagsblumen diesmal im rechten Licht:

1-IMG_0389

Advertisements

Über grenzgebiete

Ich bin vor Anfang 2011 von Berlin nach Bayern gezogen und noch nicht sicher, ob das eine gute Idee war. Update: so allmählich ruckelt es sich hier ein ...... und gefällt mir immer besser! Gelegentliches Heimweh nach Berlin inclusive. Update II: seit Dezember 2015 lebe ich wieder in Berlin......das Heimweh war stärker.....
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s