Der wohltemperierte Balkon


endlich ist es soweit und ich kann ihn morgens wieder zum Frühstücken nutzen! Die Temperaturen sind wieder erträglich und früh ist es auf meinem Balkon noch schattig und angenehm kühl. Die Vögel zwitschern um die Wette und manchmal höre ich auch die Pferde oben am Waldrand wiehern. Bevor ich mit meinen ehrgeizigen Plänen fürs Wochenende loslege (siehe unten), freue ich mich an der frischen Luft auf mein Frühstück.

IMG_3421

Ich finde die Ausblicke in die Nachbarsgärten wunderschön, auch wenn ich mich manchmal in meinen eigenen Garten zurück wünsche. Nur die viele Arbeit damit möchte ich wirklich nicht mehr selber machen müssen.

IMG_3437

Der Quittenbaum im Hintergrund hat mir letztes Jahr dank meiner netten Nachbarin eimerweise Früchte beschert.

IMG_3439

Miss Käthe bevorzugt die blauen Blumen zum Nagen…..

IMG_3438

Jetzt kann ich nach der Hitzewelle endlich mal wieder beim Frühstücken die Ergebnisse der nachbarlichen Gartenpflege bewundern, die Katze bekommt Gesellschaft beim Vogelstimmen-Raten und alle sind glücklich und zufrieden!

IMG_3436

Heute hab ich mir einen mittelgroßen Wohnungsputz vorgenommen, und noch eine  Tour zum örtlichen Wertstoffhof (guckst du hier). Falls ich es danach noch ins Freibad schaffe, und endlich den Schnitt für das Oberteil fertig kriege sowie selbiges zu nähen, wird es ein rundum gelungenes Wochenende! Ich sehe, wie viel liegen geblieben ist während der sengenden Hitze der letzten 10 Tage. Ich werde es nicht schaffen, alles davon heute zu erledigen, aber ein Anfang wäre gemacht!

Wer noch mehr Lust auf Kaffee, Tee und schöne An- und Aussichten hat, findet das alles bei ninjas samstagskaffee!

Advertisements

Über grenzgebiete

Ich bin vor Anfang 2011 von Berlin nach Bayern gezogen und noch nicht sicher, ob das eine gute Idee war. Update: so allmählich ruckelt es sich hier ein ...... und gefällt mir immer besser! Gelegentliches Heimweh nach Berlin inclusive. Update II: seit Dezember 2015 lebe ich wieder in Berlin......das Heimweh war stärker.....
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Der wohltemperierte Balkon

  1. tatjana schreibt:

    ach, man muss auch nicht immer alles schaffen, was man sich vorgenommen hat. viel schöner ist es, trotzdem zufrieden und dankbar zu sein. mit dem sein! katzen sind da ja gute vorbilder ;o)

    liebe grüße von tatjana

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s