Gastspiel


…… bei meiner Noch-Arbeitsstelle habe ich heute gegeben. Es war nichts los, sprich: die mir unangenehmsten Leute waren heute nicht da. Insofern 100 Punkte an mich fürs gute Timing. Nach einem ausgiebigen Schwätzchen mit der anderen Kollegin bin ich dann wesentlich früher als geplant wieder gegangen, denn richtig fit für ausgedehnte Ausflüge bin ich doch noch nicht, weiß ich jetzt. Ich gewöhne mich allmählich daran, dass so einiges doch noch nicht so gut geht, wie ich mir das vorstelle oder wünsche. Jedenfalls rege ich mich nicht mehr drüber auf. Es ist halt, wie es ist, und das Gras wächst auch nicht schneller, wenn ich daran ziehe.

Immerhin habe ich mich mal im Büro blicken lassen und eine längere Autofahrt als nur zum Dorfladen gewagt. Meinen Schreibtisch habe ich heute größtenteils geleert, vieles weggeschmissen und einen Teil meiner Fachbücher auch schon mitgenommen. Die hatte dort ohnehin niemand genutzt außer mir.

WP_000254

Von manchen alten Dingen trenne ich mich sehr leicht,  andere dürfen gerne bleiben:

IMG_2676

Ich hab innerlich schon sehr viel Abstand zu dem Laden eingelegt, habe ich heute bei meinem Kurzbesuch gemerkt. Das fällt mir am meisten dann auf, wenn ich erlebe, wie manche Kollegen offensichtlich nicht wissen, wie sie sich am geschicktesten zu mir verhalten sollen. Mir ist das inzwischen egal, ich schaute mir das heute nur noch einmal von außen an.

Insgesamt fühle ich mich freier jetzt, es ist fast vorbei dort und die nächsten Wochen werde ich auch nur dort sein, wenn es sich nicht unbedingt vermeiden lässt. Damit kann ich gut leben.

Also: Farewell, nerviges 2014, du hast mich echt gezwiebelt in vielerlei Hinsicht. Nun ist es vorbei und 2015 wird ganz sicher entspannter und angenehmer! Ich freu mich drauf!

Be happy

Advertisements

Über grenzgebiete

Ich bin vor Anfang 2011 von Berlin nach Bayern gezogen und noch nicht sicher, ob das eine gute Idee war. Update: so allmählich ruckelt es sich hier ein ...... und gefällt mir immer besser! Gelegentliches Heimweh nach Berlin inclusive. Update II: seit Dezember 2015 lebe ich wieder in Berlin......das Heimweh war stärker.....
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s