Geblümtes


Draußen zwitschern die Vögel, der Himmel ist zartblau, und einzelne Wattewölkchen segeln vorbei. Der Nachbar heimwerkelt im Garten mit der Bohrmaschine, alle Fenster sind geöffnet und frische Luft weht durch alle Zimmer.

Zum Frühstück gibt es bei mir wieder einmal Süßes: Milchkaffee und Hefezopf mit Erdbeer- und Aprikosenmarmelade, serviert auf geblümtem Geschirr und mit meiner Lieblings-Tischdecke:

WP_20150307_09_00_52_Pro 

Sie stammt aus einem Stoffballen, den meine Schwester vor einigen Jahren aus Kamerun mitgebracht hat und von dem sie mir ein großes Stück abschnitt. Die Blümchentasse war vor Jahren mal ein Geschenk meines Sohnes, wodurch ich mich damals trotz aller Freude auch schlagartig um Jahre älter fühlte. Inzwischen kann ich mich (dank fortgeschrittenem Alter?) einfach immer wieder sehr darüber freuen.  Der dazu gehörige winzige Porzellanlöffel war auch mit einem Röschen verziert, ist aber inzwischen leider kaputt gegangen. Dafür ist der Teller mit den blauen stilisierten Blumen schon uralt. Die Mandarinen mit Blättern sind zwar frisch, sehen aber besser aus als sie schmecken……..

Ich mache jetzt weiter mit dem Frühjahrsputz…….bei diesem tollen Wetter kann ich gerade gar nicht anders als mich von  überflüssig gewordenen Dingen zu trennen, aufzuräumen und alles von Staub zu befreien!

Mit diesem Schwung gehts jetzt rüber zu ninjassieben zu den anderen Samstagsfrühstückchen….

Advertisements

Über grenzgebiete

Ich bin vor Anfang 2011 von Berlin nach Bayern gezogen und noch nicht sicher, ob das eine gute Idee war. Update: so allmählich ruckelt es sich hier ein ...... und gefällt mir immer besser! Gelegentliches Heimweh nach Berlin inclusive. Update II: seit Dezember 2015 lebe ich wieder in Berlin......das Heimweh war stärker.....
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Geblümtes

  1. Blattgold schreibt:

    Hi, ich wohne seit 4 Jahren in Berlin, so langsam ruckelt es sich auch bei mir ein. Es braucht halt so seine Zeit wenn man irgendwo neu ist 🙂 Schöner Samstagskaffee!
    LG, Michaea

  2. Ilse schreibt:

    Du bist sozusagen in die Tasse hineingewachsen! Das Körbchen mit Clementinen ist auch nett. Have a lovely weekend!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s