Avanti!


Bewegung ist das Zauberwort. Na, wer hätte das gedacht! Smiley

Wie ich es auch drehe und wende, darauf läuft es hinaus. Zustandsbeschreibungen gab und gibt es zuhauf, was aber (logisch!) bisher rein gar nichts an der bestehenden Situation änderte. Es braucht einfach so lange, wie es dauert, und dann erst geht es los. So ist es ja immer. Trotzdem immer wieder eine neue Erfahrung.

Los ging es mit der anhaltenden Frustration über meine immer wieder sehr unbefriedigende Arbeitssituation. Dies mündete vor ein paar Monaten darin, das sich in mir breit machende Gefühl auszusprechen, dass ich wieder zurück nach Berlin ziehen will. Nach einiger Zeit des Herumtragens war das so klar für mich geworden, dass ich es auch aussprechen konnte, wenn auch immer noch mit einigem Zittern vor der möglichen Reaktion. Diese war aber überraschend positiv und sehr unterstützend in eine Richtung, an die ich erst gar nicht gedacht hatte. Aus meinem “ich will wieder nach Berlin ziehen” wurde schließlich ein “wir machen das zusammen”. Große Freude und Erleichterung und eine ganz neue Perspektive!

WP_20150927_19_34_33_Pro

Eine weitere Bestätigung, dass es die richtige Entscheidung war, gab es sehr eindringlich bei meinem Berlinbesuch im August in Gesprächen mit meinem Sohn und durch eine Veränderung in seiner “Restfamilie”, die mir eine gewisse Dringlichkeit signalisierte, den Umzug möglichst bald konkret anzugehen. Was natürlich auch Arbeit-und Wohnungssuche bedeutet. Beides stellt ziemliche Herausforderungen dar. Aber o.k., die Richtung stimmt und die Entscheidung ist getroffen, dann wird das auch klappen. Hopefully sooner than later.

WP_20150927_19_32_33_Pro

Zur Zeit merke ich schon sehr die Abschiedsstimmung in mir aufkommen und ich spüre oft, dass es mir schwerfallen wird, hier wegzugehen. Mein vierter Herbst hier, dachte ich heute auf dem Heimweg durch diese wunderschöne Landschaft mit dem weiten Blick über die Felder und Wälder und auf das bunte Laub. Es gibt so vieles, was ich hier sehr mag und sehr schätze und am liebsten nach Berlin mitnehmen möchte. Weil ich weiß, dass es mir dort sehr fehlen wird. Allein “mein” Dorfladen, in dem ich seit ein paar Monaten sogar mit Namen angesprochen werde und wo sich jetzt öfter mal auch ein kleiner Ratsch ergibt. Die Gruppe rüstiger Rentnerinnen, mit denen ich jetzt angefangen habe, regelmäßig zu schwimmen. Die kurzen Wege. Das Autofahren (in Berlin ein Albtraum für mich). Die Cafébesuche in Landshut. Und noch so viele andere Gewohnheiten, Vertrautheiten, Lebensweisen, Landschaften, Geschmäcker und Gerüche – und natürlich auch ein paar wunderbare Menschen, die ich hier kennengelernt habe. Und so vieles mehr, was hier einfach gut tut und sich gut anfühlt.

Aber Bayern ist ja von Berlin aus nicht ganz aus der Welt.

WP_20151007_12_04_00_Pro

WP_20151007_12_03_46_Pro

Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber soviel kann ich sagen: Es muss anders werden, wenn es gut werden soll.

Georg Christoph Lichtenberg  (1742 – 1799), deutscher Physiker

Advertisements

Über grenzgebiete

Ich bin vor Anfang 2011 von Berlin nach Bayern gezogen und noch nicht sicher, ob das eine gute Idee war. Update: so allmählich ruckelt es sich hier ein ...... und gefällt mir immer besser! Gelegentliches Heimweh nach Berlin inclusive. Update II: seit Dezember 2015 lebe ich wieder in Berlin......das Heimweh war stärker.....
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Avanti!

  1. Birgit schreibt:

    spannend, so eine Veränderung 🙂 Mein bester Freund lebt in Berlin und sagt mir immer wieder, dass er sicher ist, dass ich es auch mögen würde… Kein Ahnung…

    Amazon Berlin sucht immer wieder, auch gerade. Man muss den Job mögen – ich tu’s!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s