Home sweet home


Weihnachten zuhause, dieses Jahr noch einen Tick mehr als im letzten Jahr, nämlich wieder in Berlin. Ich bin zwar immer noch nicht richtig fit, aber doch um Längen besser dran als vor einem Jahr, kurz nach der OP. Dagegen ist ja komplette Heiserkeit mit Husten vergleichsweise ein Klacks. Und dieses Jahr ist auch endlich mal wieder ein Familien-Weihnachten mit großem Sohn und kleinem Baum:

WP_20151222_15_03_23_Pro

Den hatte er mir netterweise vor die Tür gestellt!

Es fühlt sich hier in der neuen Wohnung noch alles etwas ungewohnt und neu an, aber im Grunde passt alles, und das ist die Hauptsache!

Mein Auto ist inzwischen auch wie auf dem fliegenden Teppich von Bayern hierher geflogen und steht brav vor der Tür. Zur Arbeit fahre ich jetzt ratz-fatz mit der BVG – auch das ist gewöhnungsbedürftig für mich. Es geht zwar schnell, aber ich bin es seit einigen Jahren nicht mehr gewöhnt, mit vielen Menschen auf engstem Raum in U-Bahnwaggons herumzugondeln. Das waren noch Zeiten, so ganz ungestört im Auto in aller Ruhe zur Arbeit fahren zu können! Die schöne Aussicht  nicht zu vergessen!

So, jetzt wird der Lammbraten gebrutzelt und Rotkohl geschnippelt. Dazu gibt es Semmelknödel als Tribut an Bayern!

Schöne Weihnachten allerseits!

Advertisements

Über grenzgebiete

Ich bin vor Anfang 2011 von Berlin nach Bayern gezogen und noch nicht sicher, ob das eine gute Idee war. Update: so allmählich ruckelt es sich hier ein ...... und gefällt mir immer besser! Gelegentliches Heimweh nach Berlin inclusive. Update II: seit Dezember 2015 lebe ich wieder in Berlin......das Heimweh war stärker.....
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s