Wochenrückblick KW 24


Aufschub gibt es gerade für die Knie-OP. Es geht etwas besser, zwar nicht ganz schmerzfrei, aber auszuhalten ohne größere Not. Vor allem ohne Schmerzmittel. Wenn es so bleibt, oder sogar noch einen Tick besser wird, würde mich das sehr freuen! Ich dehne und radle eifrig und lasse mich ansonsten von meinem Schrittzähler begleiten, und das scheint tatsächlich zu helfen:

WP_20160612_14_43_37_Pro

WP_20160612_14_41_45_Pro

Am Montag muss ich leider noch zum MRT,davor graut mir wirklich. Immerhin bleibt mein Kopf außerhalb der Röhre, so dass ich es wahrscheinlich aushalten werde. Vor 17 Jahren hatte ich dank der ungeschickten Vorbereitung durch die Praxisassistentin (sprich: triggern) auf ein MRT am Kopf eine Panikattacke, die mir auch später noch lange Zeit massive Probleme in engen bzw. geschlossenen Räumen bescherte. Inzwischen habe ich das im Großen und Ganzen gut überwunden, aber so richtig entspannt bin ich trotzdem nicht, wenn ich an Montag denke. Naja, immerhin dauert es diesmal nur 12 Minuten….. und mein Kopf ist dabei frei. Ich hoffe, auch mental…..

Ich nähe wieder. Kurz entschlossen, eine Entscheidung von Sekunden für das, was ich schon ewig nähen wollte: Tumbling Blocks (Quelle: www.mousehole.org). Nicht nur die Entscheidung dazu, auch das Nähen  geht rasant schnell:

WP_20160615_19_12_23_Pro

WP_20160617_09_34_16_Pro

Draußen regnet es sowieso:

WP_20160617_09_34_54_Pro

Leider habe ich die Autobatterie unwissentlich geleert, weil ich ein Innenlämpchen vergessen hatte auszuschalten. Nach einem sehr ärgerlichen, teuren und obendrein fehlgeschlagenen Versuch, über ein Taxi die Batterie wieder startklar zu kriegen, fragte ich gestern auf der Plattform nebenan.de nach, ob mir vielleicht jemand helfen kann. Und siehe da: ein netter Nachbar bot mir an, mit einem Startkabel am Nachmittag vorbeizukommen! Ich freu mich sehr, denn zur Zeit bin ich noch auf das Auto angewiesen. Mal sehen, wie ich mich revanchieren kann. Vielleicht mit einem Marmorkuchen?

Dazu passend ein Fundstück von vor einiger Zeit:

WP_20160317_08_23_13_Pro

Erschüttert hat mich die Ermordung von Jo Cox. Was braut sich da zusammen und eskaliert immer wieder in so brutaler Weise?

Advertisements

Über grenzgebiete

Ich bin vor Anfang 2011 von Berlin nach Bayern gezogen und noch nicht sicher, ob das eine gute Idee war. Update: so allmählich ruckelt es sich hier ein ...... und gefällt mir immer besser! Gelegentliches Heimweh nach Berlin inclusive. Update II: seit Dezember 2015 lebe ich wieder in Berlin......das Heimweh war stärker.....
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s